ANMELDUNG FÜR DAS MITTAGESSEN Die Anmeldung erfolgt über unser Online-Bestellsystem für Schulessen. Hier können Sie sich bzw. I...

LANDESERNTEDANKFEST IN DUMMERSTORF Wenn die Bauern im Herbst langsam mit der Ernte fertig sind, dann ist es an der Zeit Erntedank zu feiern. Das diesjährige Landeserntedankfest...

BUNDESWEITER VORLESETAG Am Dienstag, den 13.11.2018 war der bundesweite Vorlesetag. Es kamen jüngere und ältere Leute zum Vorlesen - eine ehemalige Lehrerin, eine Lehramtsstudentin...

TAG DER OFFENEN SCHULTÜR Am 29.11.2018 fand traditionell der „Tag der offenen Schultür“ statt.

SCHLITTSCHUHLAUFEN IN ROSTOCK In der Woche vom 10. bis 14. Dezember folgten die 2., 3. und 4. Klassen der Einladung ...

NIKOLAUSÜBERRASCHUNG Am Mittwoch, einen Tag vor Nikolaus, gab es eine große Überraschung für alle Grundschüler. Durch den Schullautsprecher ...

FUßBALLTURNIER IN GÜSTROW

Am 10.04.2019 waren unsere Fußballer(innen) Tobias, Giulien, Marlon, Khamzat, Yazan, Celia, Jonas, Lukas

und Kurt zu einem Turnier in Güstrow.

Das Motto war: "Wir spielen fair."

Gleich beim 1. Spiel hatten wir einen ganz starken Gegner. Leider verloren wir mit 1:6.

Dann haben wir uns gesteigert und spielten gegen den späteren Turniersieger 1:1.

Im letzten Spiel verloren wir ganz knapp. Das war schade, weil wir wirklich gut gespielt haben.

Aber dabei sein ist alles. Auf jeden Fall hatten wir Spaß und haben gut als Team zusammen gespielt.

Im nächsten Jahr werden wir uns wieder beweisen.

Vielen Dank an unseren Trainer Herrn Radant, der uns immer wieder motiviert hat.

C. Dangeleit

.....................................................................................................................................................

                                            

DIE BUSASSISTENTEN

Die Busassistenten findet ihr an der Bushaltestelle vor der Schule. Sie fahren wie ihr mit den Bussen und sind daher Ansprechpartner falls es Probleme während der Fahrt gibt. Natürlich informieren sie euch auch, wenn ihr nicht wisst, wann euer Bus kommt. Ihr könnt sie jederzeit ansprechen.

Die Busassistenten im Schuljahr 2018/2019 sind:

 

Richtung Wendorf: Arne Berwald, Aileen Heiden und Philipp Metz

Richtung Rostock: Lukas Jäkel und Tjorven Frimel

Richtung Lieblingshof: Lea Müller und Jamie-Lee Schmidt

 

Aufgabe der Busassistenten ist es auch, für eine sichere Fahrt im Bus zu sorgen.

Sie sind befugt, euch Anweisungen zu Ruhe, Ordnung und Sauberkeit zu geben.

Ihren Anweisungen ist Folge zu leisten!

Stand: 27.03.2019

             

.......................................................................................................................................................

WIR SCHAFFEN VIELES - GEMEINSAM GEHT ES ABER BESSER!

Die Schüler und Lehrer der GS Dummerstorf freuen sich über frisch renovierte Unterrichtsräume, neue interaktive Tafeln und höhenverstellbare Möbel. Das Lernen macht allen gleich noch mehr Spaß.

Seit 2003 sind wir eine Volle Halbtagsschule und bieten den Kindern nach dem Unterricht verschiedene Kurse an. Um das Betreuungsangebot jedoch erweitern zu können, stoßen wir an unsere personellen Grenzen und suchen deshalb ehrenamtliche Mitstreiter. Haben Sie Freude daran, jungen Menschen etwas zu vermitteln, ihre Fähigkeiten außerunterrichtlich zu fördern und Talente zu wecken? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Vielleicht kommen Sie aus dem sportlichen, musischen, kulturellen, handwerklichen oder landwirtschaftlichen Bereich - alles ist möglich. Dann melden Sie sich bitte bei uns unter der Telefonnummer 038208 /280 und vereinbaren Sie einen Termin mit der Schulleitung für weitere Absprachen. Die Kinder sind bereit fürs Backen und Kochen, für Tanz und Theater, für Schach und für Handwerkskurse und für ein fröhliches Miteinander in unserer schönen Schule.

C. Hübener

......................................................................................................................................................

BESUCH DER POLIZEIPUPPENBÜHNE

Am 27.03.2019 besuchte die Polizeipuppenbühne die Dummerstorfer Grundschule. Alle Schüler aus den Klassen 1 und 2 saßen gespannt im Foyer unserer Turnhalle. Die Puppenbühne hat uns Schülern das Märchen Schneewittchen vorgeführt. Es war etwas anders als in dem Märchen der Brüder Grimm. Wir Kinder haben aus dem Puppenstück etwas gelernt: Wir gehen nicht mit Fremden mit und nehmen nichts von Fremden an. Wenn uns ein fremder ins Auto zieht, dann rufen wir laut: „Hilfe“.

 

Roman aus Klasse 2a

......................................................................................................................................................

FASCHING 2019

Das diesjährige Faschingsfest in der Grundschule Dummerstorf war erneut ein voller Erfolg. Verschiedenste Stationen, eine Wanderung zum Rathaus und eine Zaubershow standen am 31.01.2019 auf dem Programm. Um 7.25 Uhr begann der ganze Spaß. Dosenwerfen, Bowling und eine Mini-Playback Show zauberte ein Lächeln in die Gesichter der Kinder. Mit anschließender Frühstückspause endete der Stationsbetrieb um 8.50 Uhr.

Gegen 9.10 Uhr begann der Zug zum Rathaus, welcher tatkräftig mit Gesang und Musik unterstützt wurde. Am Rathaus angekommen, begrüßten uns der Bürgermeister und seine Helfer mit einem Süßigkeitenregen.

Zurück ging es in einer großen Runde durch das Dorf. In der Turnhalle angelangt, legte Frank Musilinski eine grandiose Zaubershow hin. Voller Freude genossen die Kinder seine Zauberei. Leider endete diese schon nach 45 Minuten. Somit war nun auch Schluss und die Kinder durften nach Hause gehen.

Helau! Helau! Helau!

.......................................................................................................................................................

Schnuppertag in der Regionalschule

Am Mittwoch, den 16.01. waren wir Viertklässler zur Schnupperstunde.

 

Am besten gefiel mir das Fach Biologie bei Frau Krüper, weil Frau Krüper sehr witzig war und wir durften sogar durch Mikroskope schauen. Auf den Schränken standen ausgestopfte Tiere. Frau Krüper hat erzählt, dass sich kleine Tierchen an den ausgestopften Tieren festgesetzt haben und wir deswegen die Tiere nicht anfassen dürfen. Im Biologieraum stand auch ein Körper, an dem man Köperteile herausnehmen kann.

 

Am zweitbesten gefiel mir das Fach Geografie mit Frau Beier, weil wir sehr viel über die Erde gelernt haben. Wir durften ein Gedicht in fünf Minuten auswendig lernen und das Gedicht lautet:

 

Ein Ozean das ist ein Meer,

ein Erdteil das ist gar nicht schwer heißt anders auch ein Kontinent

zählt man zusammen sie am End,

wird aus Wasser und aus Land

die Erde allen wohlbekannt.

 

Dieses Gedicht war sehr leicht zu lernen und es hat Spaß gemacht!

 

Alexia, Kl. 4c

.......................................................................................................................................................

Basketballtraining mit den Rostock Seawolves

Das war eine Überraschung. Am 8. Januar 2019 haben alle Kinder der Klassen 1-4 an einem Basketball- Training teilgenommen. Wir konnten mit 3 Trainern lernen, wie man sich den Ball richtig zuwirft und natürlich haben wir auch Korbwürfe geübt. Es hat allen Kindern sehr viel Spaß gemacht.

Wir bekamen sogar Autogramme von den Stars Terell Harris und Dennis Teucher.

Jeden Montag von 13.00-14.00 Uhr können die Kinder der 1.und 2. Klassen am Basketballtraining teilnehmen. Für die Kinder der 3.und 4. Klassen ist es von 14.00-15.00 Uhr. Zwischen Schulschluss und Training werden die Kinder von den Trainern beaufsichtigt. Nach einem Probetraining kann man sich entscheiden, ob man regelmäßig zum Training gehen möchte.

Wir bedanken uns für den tollen Tag und wünschen den Rostock Seawolves noch eine erfolgreiche Saison.

Die Klasse 3b und Frau Dangeleit

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Letzte Änderung am Sonntag, 20. Januar 2019 um 15:13:36 Uhr.