KINDERTAG

In diesem Jahr sind wir zum Kindertag mit der ganzen Schule zum Köhlerhof nach Wiethagen gefahren. Wir haben dort tolle Sachen erlebt. Das Schönste war die Kutschfahrt. Wir durften dem Kutschfahrer Fragen stellen und haben Interessantes über die Pferde erfahren. Im Wald konnten wir die schöne Natur betrachten. Die Mücken haben uns allerdings etwas geärgert. Nach der Fahrt durften wir die Pferde streicheln.

In einem alten Steinofen haben wir Teigtaschen gebacken und die waren sehr sehr lecker.

Außerdem wurde uns erklärt was „Köhlern“ ist und warum der Köhlerhof eigentlich Köhlerhof heißt. Wir haben gelernt, dass Holz geschwelt wird, sodass es nicht verbrennt, sondern Holzkohle daraus entsteht. Was wir gar nicht wussten ist, dass man aus Kohle und Teer auch Medizin machen kann.

Mit einer alten Waage haben wir Kohle abgewogen und ein kleines Tütchen durften wir zum Zeichnen sogar behalten.

Zwischendurch sind wir im Team Sommerski gelaufen. Das war sehr lustig.

Diesen tollen „Feiertag“ ermöglichte uns der Schulverein und dafür wollen wir DANKE sagen! Es war ein sehr schöner und lehrreicher Tag!

Eure Klasse 3