SPORTFEST IN DER GRUNDSCHULE DUMMERSTORF

Am 15. Juni 2016 ertönte ein kräftiges „Sport frei!“ auf dem Sportplatz in Dummerstorf. Auf diese Weise wurde das alljährliche Sportfest eröffnet. Mit einer gemeinsamen Erwärmung, bereiteten sich die Schüler auf den bevorstehenden Dreikampf vor.

Besonderes Highlight zu Beginn des Sportfestes, war die Präsentation der neuen Schulshirts, die die Schüler nun voller Stolz bei Sportwettkämpfen tragen werden. Einen besonderen Erkennungswert haben die Shirts durch den großen Aufdruck des neuen Schullogos auf der Rückseite. Die Leseeule strahlt auf dem Rücken der Grundschüler. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an Herrn Schneider, der das Schullogo entworfen hat.

Der Schulverein hatte ebenfalls eine sportliche Überraschung für die Grundschüler parat. Die Schüler können sich über eine Vielzahl verschiedener Bälle freuen, die sie in den großen Pausen auf dem Schulhof nutzen können.

Nachdem alle Neuigkeiten verbreitet waren, kämpften die Grundschüler in drei Disziplinen mit viel Ehrgeiz, um eine möglichst hohe Punktzahl. Ballwurf, Weitsprung und der 50m- Lauf gingen in die Bewertung ein. In den Pausen zwischen den Disziplinen, wurden die kleinen Sportler im Zweifelderball, Ball über die Schnur, Stiefelweitwurf und einer Hindernisstaffel aktiv. Im Anschluss an den Dreikampf, feuerten die Grundschüler ihre Klassenkameraden in der 8x100m Staffel kräftig an. Hierbei waren die B-Klassen in jeder Jahrgangsstufe schneller, als die jeweiligen A-Klassen. Es gewannen jeweils die 1b, 2b, 3b und 4b.

Am Ende des Sportfestes konnten sich die Schüler mit einer Bratwurst stärken.

Für einen gelungenen Ablauf des Sportfestes sorgten die Sportlehrer, die Eltern, die die Klassen betreuten, die verantwortlichen Lehrer an den Stationen und die Klasse 10, der Regionalen Schule. Vielen Dank an alle Mitwirkenden.



Die Siegerehrung wurde am Montag, den 19. Juni 2017 auf dem Schulhof durchgeführt. Die Schüler waren sehr gespannt und es gab wieder viele Überraschungen bei den Platzierungen.