EIN SPORTLICHES HIGHLIGHT FÜR GROß UND KLEIN...

...das gemeinsame Sportfest der Grund- und Regionalschule

Das Wetter meinte es gut mit uns. Bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein trafen sich alle Schülerinnen, Schüler und Lehrerkräfte beider Dummerstorfer Schulen zum gemeinsamen Sportfest. Nach der Eröffnung durch die Schulleiter stimmten Kinder der vierten und fünften Klassen alle Sportler mit einer schwungvollen Erwärmung auf die bevorstehenden Wettkämpfe ein.

Im Fokus des Tages stand die Ermittlung der besten Sportler im leichtathletischen Dreikampf. Jede Grundschulklasse bekam eine Patenklasse aus der Regionalen Schule an die Seite gestellt. Diese kamen dann zeitgleich zu den Stationen, an denen die Schüler der 10. Klasse als Kampfrichter fungierten und für einen reibungslosen Ablauf sorgten. In den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Wurf bzw. Kugelstoß kämpften alle mit viel Ehrgeiz um Bestleistungen. Jede Leistung der Sportler wurde von ihren Paten durch Anfeuerungsrufe und viel Beifall unterstützt.

Mit ebenso viel Eifer und Spaß nahmen die Kinder die Angebote für die Zeit zwischen den Einzelwettkämpfen an. Eine Hüpfburg, Spiele im Freien und in der Turnhalle, wie z. B. Tischtennis, Ball über die Schnur, Fuß- und Basketball, Hockey oder Zweifelderball sorgten dafür, dass keine Langeweile aufkam. Oft spielten die Kinder beider Schulen gemeinsam in gemischten Mannschaften.

Die musikalische Umrahmung übernahmen die Techniker der 10. Klasse. Spontan begannen Schüler auf dem Sportplatz nach einer bekannten Choreografie zu tanzen, was viele zum Mitmachen animierte.

Nach dem Mittagessen, bereitgestellt durch „Doreens Rathauskantine“, gab es zum Abschluss der Wettkämpfe einen weiteren Höhepunkt, die 8 x 50 m Staffeln. Angefeuert von mehr als 300 begeisterten Zuschauern, lieferten sich die Starter aller Klassenstufen von eins bis neun spannende Laufduelle.

Zum Abschluss des gelungenen Tages gab es ein tolles Bild, als sich noch einmal alle Teilnehmer zum gemeinsamen Tanz auf dem Sportplatz einfanden.

Die Auswertung des Sportfestes und die Auszeichnung der Sieger des Dreikampfes und der Staffeln mit Urkunden und Medaillen erfolgten am folgenden Tag zum Schulbeginn.

Wir danken allen, die an der Vorbereitung und Durchführung mitwirkten.

Das Team der Sportlehrerinnen und Sportlehrer der Grundschule und der Regionalen Schule Dummerstorf