Wir begrüßen unsere ABC-Schützen

Mit der Einschulung in die Grundschule Dummerstorf am Samstag, dem 29. August, begann für 56 Mädchen und Jungen ein neuer Lebensabschnitt.

Gespannt und aufgeregt betraten aber nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern sowie Omas und Opas die festlich geschmückte Turnhalle. Die Schulleiterin Frau Specht hielt eine Begrüßungsrede und zauberte dabei allerlei Dinge, die ein Schulkind so braucht, aus einer Schultüte. Auf ihre Frage an die zukünftigen Erstklässler was sie denn lernen möchten, stand das Lesenlernen an erster Stelle.

Ein Liedermacher unterhielt mit Musik, Gesang und Mitmach-Aktionen, wobei die Kinder begeistert einstimmten.

Endlich war der lang ersehnte Augenblick gekommen: Die Kinder wurden in Kleingruppen auf die Bühne gebeten, und die Eltern überreichten ihnen die Schultüten. Die Schulleiterin und die Klassenlehrerinnen gratulierten ihren neuen Schützlingen zum Schuleintritt und überreichten Blumen. Zum Schluss gingen die Lehrerinnen mit ihren Schülern in die drei Klassenräume, wo bereits erste Regeln gelernt und die Namen geschrieben wurden. Auch Hausaufgaben gab es schon auf. Es war ein aufregender und schöner Tag, und alle Schüler versprachen, am Montag wiederzukommen.

N. Klinge