BUCHSTABIEREN - ABER RICHTIG (UND SCHNELL)

Zum 2. Mal fand am Donnerstag, den 07. Juni, unser Buchstabier-Wettbewerb statt.

Aus allen neun Klassen traten jeweils zwei Schüler stellvertretend für ihre Klasse gegen die Mitschüler an.

Im Essensraum des Hortgebäudes waren Stühle und Sitzkissen für die Zuhörer vorbereitet. Die Erst- und Zweitklässler starteten in der ersten Stunde. In der zweiten Stunde waren dann die dritten und vierten Klassen an der Reihe. Die Buchstabierer waren ganz schön aufgeregt, denn es galt 10 Wörter richtig zu buchstabieren, wobei der Schwierigkeitsgrad anstieg. Mitschüler und Lehrer fieberten mit. Vor allem der Gewinner der Jahrgangsstufe 1 brachte alle zum Staunen, da er rasend schnell richtig buchstabierte und schließlich auch gewann. Die Siegerehrung fand am nächsten Morgen vor dem Schulhaus statt. Alle Buchstabierer erhielten eine Teilnehmer-Urkunde mit Lesezeichen. Die Gewinner der vier Klassenstufen durften ihre Siegerurkunde, ein Rätselheft sowie einen Wanderpokal entgegennehmen. Die Jahrgangs-Sieger waren Alexander (1a), Greta (2a), Kimberly (3c) und Lewis (4b). Wir sind schon jetzt gespannt, wer im nächsten Jahr die Pokale in den Händen halten darf.



Nicola Klinge

stellv. Sl