„EIN ABSOLUT IRRES KOCHDUELL“

– ein Theatertag der ganz besonderen Art

Der Theatertag am 22.09.2017 war für die Schüler der Klassen 1 bis 4 ein erlebnisreicher Schultag und eine gute Vorbereitung auf das anstehende Projekt zum Thema Gesundheit und Ernährung.

Das Stück „Ein absolut irres Kochduell“ beleuchtete auf unterhaltsame Weise das Thema unserer Nahrungsaufnahme. Sehr anspruchsvoll stellte nur eine Schauspielerin alle Rollen dar. Viel Spaß bereitete den Kindern die Lieder, die zum Mitmachen durch Körpereinsatz und Mitsingen inspirierten.

Im anschließenden Erlebnis-Quiz wurden alle Schüler geschickt einbezogen. Der Parcours der Sinne lud die Kinder auf eine Entdeckungsreise ein, bei der sie mit ihren fünf Sinnen alltägliche Lebensmittel wahrnehmen konnten. Dafür gab es Mannschaftspunkte. Durch die Einteilung in Gruppen wurde auch der Teamgeist der Kinder geweckt.

Das Gesamtpaket der Aufführung war auf alle Fälle pädagogisch wertvoll und brachte allen Kindern viel Freude am Lernen.

U. Specht (SL)